Heimbach – Meuchelberg – Heimbach-Hasenfeld

Wandertour: 1710
Wanderführer: ErlebnisWandern mit Kindern – Köln Bonn
Wanderkarte: Erholungsgebiet Rureifel, Nr. 2 (Eifelverein)
Region: Eifel
Länge: 7,1 km
Gehzeit netto (brutto): 2 Std. 05 Min. (4 Std. 01 Min.)
WDG: 3,41 km/h
Wegmarkierung: verschieden
Anspruch: Mittel
Kinderwagentauglich: nein
Wetter: Sonne, Wolken
Steigung: ca. 155 m
GPS-Track: Streckenprofil als Ansicht auf GPSies.
Sehenswertes: Rur, Meuchelberg, Kraftwerk Heimbach, Staubecken Heimbach.
Notiz: In Heimbach starten wir und kaufen direkt beim Eiswagen ein Eis. Mit Eis geht es aufwärts mit Wanderzeichen „29“. Erst auf befestigten, dann unbefestigten Wegen weiter aufwärts auf den Meuchelberg (373 m). Oben steht eine Schutzhütte, wo wir eine Pause einlegen. Der Ausblick auf Hasenfeld ist hervorragend. Dann wieder etwas zurück und auf den Bergpfad abwärts. Unten am Waldweg links nach Hasenfeld. Dann durch den Ort und weiter zu einer Muttergottes mit Sitzbänken. Hier mache ich mit Lisa den Abstecher zum Wasserkraftwerk Heimbach. Wieder zurück und rechts zur Stauanlage Heimbach. Hier verläuft ein Holzsteg direkt am Ufer. Der schöne Weg bringt uns zurück nach Heimbach. Kurz vor dem Ziel machen wir rechts den Abstecher zum Spielplatz. Hier toben sich die Kinder nochmal aus, bevor es nach Hause geht.
Meine Wertung:
4Sterne

1710 Wanderbild 1710 Wanderbild
1710 Wanderbild 1710 Wanderbild

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s