Rheinbreitbach-Breite Heide – Leyberg (Bad Honnef) – V 1-Abschussrampe (Erpel)

Wandertour: 1727
Wanderführer: 13 Wanderungen auf den Spuren des Vulkanismus im Siebengebirge
Wanderkarte: Drachenfelser Ländchen und Siebengebirge, Nr. 38 (Eifelverein)
Region: Westerwald
Länge: 10,6 km
Gehzeit netto (brutto): 2 Std. 08 Min. (2 Std. 28 Min.)
WDG: 4,97 km/h
Wegmarkierung: verschieden
Anspruch: Mittel
Kinderwagentauglich: nein
Wetter: Sonne
Steigung: ca. 220 m
GPS-Track: Streckenprofil als Ansicht auf GPSies.
Sehenswertes: Kupfererz-Aufbereitsanlage des Bergwerks Virneberg, Virneberger Kreuz, Schnitzler-Kreuz, Auge Gottes, Leyberg, V 1-Flak-Anlage, ehemalige Schmelze.
Notiz: Zurück in der Heimat geht es heute nach Rheinbreitbach. Vom Ort Breite Heide gehe ich der Straße abwärts und biege dann links in den Wanderweg ab. Ich folge nun den Rheinsteig aufwärts. Ich passiere zwei Kreuze und wandere weiter durch den Wald. Es ist heute sehr heiß, um die 30 Grad. Oben erreiche ich den Bildstock Auge Gottes, wo ich schon einige Male war. Nun weiter auf den Rheinsteig bis zu einer Verzweigung. Nun halte ich mich am gelben Rheinstieg-Verbindungszeichen. Dieses leitet mich weiter bergan, bis ich den 359 m hohen Leyberg erreiche. Oben stehen zwei Bänke. Die Aussicht auf Siebengebirge und Rheintal ist fantastisch. Nach einer Pause geht es wieder abwärts. Unten halte ich mich links und zweimal rechts. Ich komme wieder zum Rheinsteig. Ich halte mich links und komme wieder zum Auge Gottes. Nun geradeaus zu den Resten der V1-Flak Anlage. Hier rechts und dann links auf den Laurentius Rundwanderweg. Der schmale Pfad führt durch Lichtungen und Wald. Am Querweg mit einsturzgefährdender Schutzhütte erst rechts, dann links. Über einen kleinen Staudamm und weiter auf den Hohlweg. Dahinter rechts durch den ehemaligen Erzabbaugebiet mit Löchern und Pingen. Am breiten Weg halte ich rechts und bin wieder auf dem Rheinsteig. Später mache ich den Abstecher zur alten Schmelze. Leider ist das Gelände nicht zu betreten. Zurück und weiter auf den Weg zum Parkplatz.
Meine Wertung:
4Sterne

1727 Wanderbild 1727 Wanderbild
1727 Wanderbild 1727 Wanderbild

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s