Wanderparkplatz Quarzkaul (Bad Neuenahr-Ahrweiler) – Hungertal – Schnälzhardt

Wandertour: 1743
Wanderführer: Rund um Bad-Neuenahr-Ahrweiler
Wanderkarte: Das Ahrtal, Nr. 9 (Eifelverein)
Region: Eifel
Länge: 8,0 km
Gehzeit netto (brutto): 1 Std. 47 Min. (2 Std. 09 Min.)
WDG: 4,49 km/h
Wegmarkierung: „4“
Anspruch: Leicht
Kinderwagentauglich: ja
Wetter: Sonne, Wolken, Regen, Gewitter
Steigung: ca. 230 m
GPS-Track: Streckenprofil als Ansicht auf GPSies.
Sehenswertes: Maibach, Wingsbach, Hungertal, Ahrweiler Wald, Schnälzhardt, Kloster Kalvarienberg.
Notiz: Da Lisa Sommerferien hat, mache ich mit ihr heute eine Wanderung. Felix hat Fußball-Camp und Moritz Kindergarten. Vom Wanderparkplatz Quarzkaul geht es mit Wanderzeichen „4“ durch das Hungertal. Links befindet sich die Maibachfarm. Immer am Bach entlang bis wir die Schutzhütte Hungertal erreichen. Weiter zur nächsten Schutzhütte. Hier stärken wir uns kurz. Dann links weiter aufwärts. Immer weiter durch den Wald. Die Tour geht zu 95 % durch den Wald. Oben über die Kuppe und dann wieder abwärts. Wir passieren ein altes Wegekreuz. Dann kommen wir zu den Weinbergen, wo wir Ahrweiler vor uns haben. Links befindet sich das Kloster Kalvarienberg. Da es regnet, stellen wir uns unter Bäumen unter. Auch ein Gewitter ist in Anmarsch. Nun schnell zurück zum Auto.
Meine Wertung:
3Sterne

1743 Wanderbild 1743 Wanderbild
1743 Wanderbild 1743 Wanderbild

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s