Gut Aiderbichl (Iffeldorf) – Großer Ostersee – Fohnsee

Wandertour: 1752
Wanderführer: ADAC Wandern mit Kindern – Münchner Hausberge und Voralpenland
Umgebungskarte: Keine
Region: Oberbayern
Länge: 6,3 km
Gehzeit netto (brutto): 1 Std. 35 Min. (3 Std. 59 Min.)
WDG: 3,98 km/h
Wegmarkierung: verschieden
Anspruch: Leicht
Kinderwagentauglich: bedingt
Wetter: Sonne, Wolken
Steigung: 35 m
GPS-Track: Streckenprofil als Ansicht auf GPSies.
Sehenswertes: Großer Ostersee, Fohnsee.
Notiz: Vom Gut Aiderbichl wandern wir los. Auf dem Tierparadies leben ca. 250 Tiere, die aus Tierversuchen oder Ähnlichen gerettet wurden. Wir wandern Richtung Großer Ostersee und folgen den Weg nach links. Hier befindet sich eine Badestelle die wir nachher aufsuchen werden. Vom Badestrand geht es in den Wald. Wir bleiben nun 2 km auf dem Weg. Hier ist Baden verboten. Trotzdem tun die Kinder ihre Füsse in das klare Wasser. Dann erreichen wir die zweite Badestelle und biegen links ab. Wir kommen zum Frohnsee. Eigentlich dachten wir das wir hier auch ins Wasser können, aber durch das Schilf eher schwierig. Wir wandern bis zur Brücke und überlegen zum Campingplatz zu gehen. Wir entscheiden uns dagegen und wandern über die Kuppe. Später links Richtung Badestelle. Da es wieder über 30 Grad sind, verweilen wir lange hier. Die Kinder gehen natürlich baden. Da wir Moritz Schwimmflügel vergessen haben, passe ich auf ihn auf. Danach zurück zum Gut Aiderbichl.
Meine Wertung:
4Sterne

1752 Wanderbild 1752 Wanderbild
1752 Wanderbild 1752 Wanderbild

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s