Wanderparkplatz Katzensteine – Mechernich-Kommern-Süd – Mechernich-Katzvey

Wandertour: 1764
Wanderführer: Lust auf Natur – Band 4
Wanderkarte: Kall, Kommern, Mechernich, Nettersheim, Nr. 5 (Eifelverein)
Region: Eifel
Länge: 11,4 km
Gehzeit netto (brutto): 2 Std. 10 Min. (2 Std. 37 Min.)
WDG: 5,26 km/h
Wegmarkierung: verschieden
Anspruch: Leicht
Kinderwagentauglich: nein
Wetter: Sonne, Wolken
Steigung: ca. 115 m
GPS-Track: Streckenprofil als Ansicht auf GPSies.
Sehenswertes: Röm. Wasserleitung, Veybach, Burgvey, 1000-jährige-Eiche, Hochwildpark Rheinland, Lourdes-Kapelle.
Notiz: Am Wanderparkplatz Katzensteine sehe ich an der Wandertafel einen Hinweis: Bis Mitte September 2018 werden die alten Rundwanderwege „entmarkiert“ und es entstehen neue Wanderwege. Das Projekt nennt sich „Wanderwelt der Zukunft – EifelSchleifen & EifelSpuren“. Von hier aufwärts bis zum Querweg. Links den Römerkanal-Wanderweg folgen. Dieser ist von der Entmarkierung nicht betroffen. Der örtliche Rundwanderweg wie „A1“ das ich auch folgen soll, gibt es nicht mehr. Nur ganz selten sieht man noch eine Markierung. Durch den Wald zur Autobahn A1. Diese wird unterquert. Dahinter rechts und der ehemaligen Markierung „A1“ folgen. Es geht durch Wald und Felder. Dann rechts und über die Autobahn. Geradeaus in den Wald. Abwärts zum Römerkanalwanderweg. Hier rechts und später links über die Straße. Ich komme zur Ruine Burgvey. Nun den Krönungsweg aufwärts folgen. Am Ende des Waldes rechts den ehemaligen Wanderweg „A2“ folgen. Ich komme an den Ortsrand von Kommern-Süd. An der Straße rechts abwärts. Vorbei am Hochwildpark Rheinland und weiter durch Katzvey. Über die Straße in den Wald und links zurück zum Parkplatz.
Meine Wertung:
4Sterne

1764 Wanderbild 1764 Wanderbild
1764 Wanderbild 1764 Wanderbild

4 Kommentare

  1. Das hört sich ganz nach der neuen Eifelschleife “ Ab in den Wald “ an. Schade, dass GPSies nicht mehr funktioniert. Sonst hätte ich vergleichen können. 😉 Viele Grüße

    Gefällt 1 Person

  2. Das stimmt. 😦 Gibt es einen Grund, warum die Daten nicht übertragen wurden ? Ich lese auch immer gern bei „WandernBonn“ nach. Angelica Hocke hat ihren Blog ja 2015 geschlossen. Die GPSies funktionieren aber weiter und sind bei Alltrails abrufbar. Vielleicht klappt es ja doch noch. Viele Grüße

    Gefällt 1 Person

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s