Löf – Winzerhütte (Hatzenport) – Rabenlay (Hatzenport)

Wandertour: 1788
Wanderführer: Schöneres Wandern Pocket – Traumpfädchen
Wanderkarte: Maifeld und Untermosel (LVermGeo RP)
Region: Moselland
Länge: 5,4 km
Gehzeit netto (brutto): 1 Std. 54 Min. (2 Std. 40 Min.)
WDG: 2,84 km/h
Wegmarkierung: Traumpfädchen – Löfer Rabenlaypfad
Anspruch: Mittel
Kinderwagentauglich: nein
Wetter: Sonne, Wolken
Steigung: ca. 120 m
GPS-Track: Streckenprofil als Ansicht auf GPSies.
Sehenswertes: Alzbach, Rabenlay.
Notiz: Unser vorletztes Traumpfädchen beginnt am Sportplatz von der SV Hatzenport-Löf. Wir wandern heute den Löfer Rabenlaypfad. Es geht den Berg hinauf, vorbei am Alzbachpark. Immer geradeaus sind auch noch andere Wanderwege zusehen: Traumpfad, Moselsteig und Würzlaysteig. Oben angekommen halten wir uns links. Nun durch die Felder zu einer Bank. Hier machen wir unsere erste Pause. Dann beginnt der Abstieg durch den Wald. Wir erreichen die Winzerhütte mit schönem Blick auf das Moseltal und Hatzenport. Nun links auf den Hangpfad zur Rabenlay. Dieses Wegstück ist etwas schwieriger. Es geht auf und ab auf teils Felsigen Wegen. Immer wieder hat man ein schönes Moselpanorama. Vorsichtig meistern wir dieses Wegstück. An der Rabenlay pausieren wir in der Schutzhütte. Dann links hinauf zum Waldrand und weiter durch die Felder. Über die Straße in den Wald. Später geht es zum alten Sportplatz. Beim Alzbach wandern wir zurück zum neuen Sportplatz in Löf. Hier schauen wir uns kurz das Spiel SV Hatzenport-Löf gegen DJK Kruft/Kretz an.
Meine Wertung:
4Sterne

1788 Wanderbild 1788 Wanderbild
1788 Wanderbild 1788 Wanderbild

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s