Wanderparkplatz Schaephuysen – Rheurdt – Rheurdt -Lind

Wandertour: 1790
Wanderführer: Rother Niederrhein
Wanderkarte: Von Alpen bis Duisburg, W3 (Kreis Wesel)
Region: Niederrhein
Länge: 13,3 km
Gehzeit netto (brutto): 2 Std. 09 Min. (2 Std. 31 Min.)
WDG: 6,19 km/h
Wegmarkierung: verschieden
Anspruch: Leicht
Kinderwagentauglich: bedingt
Wetter: Sonne, Wolken
Steigung: ca. 50 m
GPS-Track: Streckenprofil als Ansicht auf GPSies.
Sehenswertes: Saelhuyser Berg, Turmwindmühle Rheurdt, Nenneper Fleuth, Littardkuhlen, Hahnenberg, St. Michael-Turm.
Notiz: Noch mal an den Niederrhein nach Schaephuysen bei Rheurdt. Hier war ich übrigens noch nie. Vom Wanderparkplatz folge ich der Markierung „X2“ (Arnold-Mock-Weg) und „NW“ (Niederrheinweg) über den Saelhuysener Berg. Über die Höhen durch Wald und Feld. Dann geht es durch Felder und weiter nach Rheurdt. Laut Karte soll es links einen Abstecher zur Turmwindmühle geben. Ich wandere nach links, merke aber schon das hier was falsch ist. Laut Wanderkarte von 2008, war dort mal eine ehemalige Windmühle. Ich laufe zurück und sehe rechts die Turmwindmühle Rheurdt von 1880. Nach Rheurdt und der Markierung „A2“ nach rechts folgen. Vor den Friedhof links aus den Ort. Über die Felder zu einem Hof. Hier rechts in den Wald. Später rechts weiter zu den Littardhuhlen einen Biotop. Über den Wanderparkplatz und weiter durch die Felder. Rechts nach Schaephuysen. Über die Straße zu einem Sportplatz. Hier soll ich die Gleise überqueren. Die Gleise gibt es aber nicht mehr. Mit „A4“ über die Felder nach Lind. Geradeaus zum Waldrand. Hier rechts mit „X2“ und „NW“ über die Schaephysener Höhen weiter. Später mache ich rechts einen Abstecher zur St.-Michael-Turm, einer ehemaligen Windmühle und jetzt Jugendbildungsstätte. Nicht mehr weit und ich bin wieder am Wanderparkplatz.
Meine Wertung:
3Sterne

1790 Wanderbild 1790 Wanderbild
1790 Wanderbild 1790 Wanderbild

3 Kommentare

  1. Lieber Wandersmann, da ich es ja immer noch sehr schade finde, dass die GPS Daten ( von GPSies ) nicht mehr abrufbar sind, habe ich mal gegoogelt und folgendes herausgefunden:

    https://support.alltrails.com/hc/de/articles/360029500751-GPSies-fusioniert-mit-AllTrails#:~:text=Dein%20GPSies%2DMerkzettel%20wurde%20unter,oder%20unter%20Planen%3E%3EKarten.

    Ich drück ganz fest die Daumen, dass die Umleitung zu Alltrails klappt. Dann kann ich mir problemlos den GPS Track zu den ganzen vielen Wanderungen hier anschauen und evtl. herunterladen. Danke und Gruß

    Gefällt 1 Person

    1. Ja das ist nett von dir das du es immer wieder versuchst, aber die Touren sind leider alle gelöscht. Ich bin zwar da noch angemeldet, aber die Touren sind weg. Leider hat diese Umstellung nicht funktioniert. Das heißt das von den über 1400 Touren nur ein Bruchteil übernommen wurde. Das hat mich so geärgert das ich die Touren gelöscht habe.
      Auf Komoot gibt es aber die Touren noch. Sie sind zwar nicht verlinkt. Aber auf den Profil von mir kann man nach der entsprechenden Tour suchen.
      Gruss Thomas

      Liken

Schreibe eine Antwort zu Wandersmann Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s