Glees-Maria Laach – Parkplatz Waldfrieden (Nickenich) – Alter Steinbruch (Kruft)

Wandertour: 1815
Wanderführer: Tippeltouren – Band 1
Wanderkarte: Osteifel mit Laacher-See-Gebiet, Nr. 32 (Eifelverein)
Region: Eifel
Länge: 11,0 km
Gehzeit netto (brutto): 2 Std. 12 Min. (2 Std. 26 Min.)
WDG: 5,00 km/h
Wegmarkierung: verschieden
Anspruch: Leicht
Kinderwagentauglich: ja
Wetter: Sonne, Wolken
Steigung: 125 m
GPS-Track: Streckenprofil als Ansicht auf GPSies.
Sehenswertes: Laacher See, Alter Steinbruch (Roter Laacher Tuff), Fulbert-Stollen.
Notiz: Erstaunlicher Weise konnte man am Parkplatz Maria Laach umsonst parken. Es gab keinen der am Eingang abkassiert hat. Von hier folge ich bei wolkigem Himmel den Ufer-Rundweg. Ich umrunde den Laacher See und passiere dabei den Campingplatz Laacher See und das Blockhaus Laacher See. Hinter den Campingplatz biege ich links ab. Nun ein kurzer steiler Anstieg zum Parkplatz Waldfrieden. Ab hier folge ich den „N“ (Naturfreudeweg). Es geht oberhalb des Laacher Sees entlang. An der Ahrefeld Hütte biege ich rechts ab. Die Wege sind teilweise mit Schnee bedeckt. Es gibt auch immer wieder rutschige Passagen. Später mache ich den kurzen Abstecher zum Alten Steinbruch. Dann wandere ich langsam bergab zu einem breiten Weg. Dieser bringt mich rechts aus dem Wald. Nun mit Blick auf die Abtei Maria Laach immer geradeaus. Abstecher zum Fulbert-Stollen und weiter zurück zum Parkplatz. Dies war die letzte Tour aus dem Buch „Tippeltouren 1“. Hauptsächlich bin ich aber nach Karte gewandert.
Meine Wertung:
4Sterne

1815 Wanderbild 1815 Wanderbild
1815 Wanderbild 1815 Wanderbild

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s