Leichlingen (Rheinland) – Leichlingen-Hülstrung – Leichlingen-Bennert

Wandertour: 1840
Wanderführer: Die Bergischen Streifzüge
Wanderkarte: Leverkusen zwischen Rhein und Bergischen Land, Nr. 40 (LVA NRW)
Region: Bergisches Land
Länge: 6,2 km
Gehzeit netto (brutto): 1 Std. 44 Min. (3 Std. 37 Min.)
WDG: 3,58 km/h
Wegmarkierung: Bergischer Streifzug 4 (Obstweg)
Anspruch: Leicht
Kinderwagentauglich: ja
Wetter: Sonne
Steigung: ca. 80 m
GPS-Track: Streckenprofil als Ansicht auf GPSies.
Sehenswertes: Ev. Kirche Leichlingen.
Notiz: Heute wandern wir den Obstweg (4), den wir schon letzte Woche gehen wollten. An der Kirche gibt es genug Parkplätze. Hier wandern wir los. Es geht durch den historischen Ortskern von Leichlingen. Das rot-weiße Zeichen führt uns durch den Ort, dann rechts in den Wald. Der Pfad geht stark bergan, bis auf die Höhe. Aus den Wald zu einer Infotafel. Hier finde ich ein 2GB Speicherkarte. Nachdem ich geschaut habe wenn sie gehört (Fotos geschaut), sehen wir vor uns die Leute. Ich übergebe ihnen die Speicherkarte, die sich dann bedanken. Weiter über die Felder zu den ersten blühenden Apfelbäumen. Nun durch Hülstrung und dahinter am Waldrand entlang. Wir kommen zu einer weiteren Infotafel, wo man per Kurbel zwei Märchen hören kann. Moritz probiert das mal aus. Hier ist auch ein Stand mit Kuchen. Die Kinder aus dem benachbarten Ort, verkaufen Kuchen für 1,50 Euro. Eine clevere Idee, da die Bleche fast leer sind. Durch den Wald aufwärts nach Scheidt. Hier machen wir auf der Bank eine Trinkpause. Es ist heute ganz schön warm, Temperaturen über 20 Grad. Nun weiter am Waldrand entlang nach Bennert. In der Ortsmitte befindet sich die Grundschule mit Bolzplatz und Spielplatz. Hier an den Bänken machen wir unser Picknick. Es gibt selbstgemachten Nudelsalat mit Frikadellen. Felix unterdessen spielt mit den anderen Kindern Fußball. Nach über einer Stunde wandern wir dann weiter. Durch den Ort und weiter zur Straße. Hier rechts nach Bergerhof. Halbrechts auf den Feldweg mit Blick auf Köln. Der Weg senkt sich und wir kommen wieder nach Leichlingen. Zurück am Parkplatz fahren wir noch in die Ortmitte und essen ein Eis.
Meine Wertung:
4Sterne

1840 Wanderbild 1840 Wanderbild
1840 Wanderbild 1840 Wanderbild

2 Kommentare

  1. Ist ja lustig, auch ich war letzten Sonntag auf dem Obstweg unterwegs, allerdings früher als du, denn die Kinder in Kradenpuhl bauten ihren Kuchenstand gerade erst auf. So mußte ich leider hungrig weiterziehen……
    Insgesamt war ich aber etwas enttäuscht von der Strecke – wenig Obstbäume, aber sehr viel Asphalt.
    Viele Grüße, Claudia

    Gefällt 1 Person

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s