Hündlebahn (Oberstaufen) – Hündlekopf – Brotzeitstüble Schwändle

Wandertour: 1894
Wanderführer: Wandern mit dem Kinderwagen – Allgäu
Wanderkarte: keine
Region: Allgäu
Länge: 6,6 km
Gehzeit netto (brutto): 2 Std. 05 Min. (4 Std. 54 Min.)
WDG: 3,17 km/h
Wegmarkierung: verschiedene
Anspruch: Leich
Kinderwagentauglich: ja
Wetter: Sonne, Wolken
Steigung: ca. 240 m
GPS-Track: Komoot
GPS-Track: GPSies
Sehenswertes: Hündlekopf.
Notiz: Vom Parkplatz an der Talstation der Hündlebahn geht es mit der Gondel auf die Bergstation. Die Fahrt als Familie kostet 40 €. Oben ist der Einstieg des Erlebnisweges Hündle. Dieser geht an zahlreichen Erlebnisstationen vorbei. Als erstes passieren wir die Alpe Obere Hündle. Dahinter kommen wir zun Summstein. Hier mache ich mit Felix und Moritz den Abstecher zum Hündlekopf (1112 m). Oben steht ein Gipfelkreuz und eine Sitzbank. Man genießt eine tollen Panoramablick. Wieder abwärts wandern wir rechts durch die Weiden. An der Hochsiedlealpe geht es abwärts durch den Wald. An der Verzweigung rechts zur Brotzeitstüble Schwändle. Hier verweilen wir und Essen Gulaschsuppe und Weißwürste. Danach zur Verzweigung und weiter auf den Waldweg. Weiter an Stationen vorbei. Dann beginnt links der Aufstieg zur Bergstation. An der Berghütte essen wir noch ein Eis. Mit der Gondel schweben wir dann zurück zu Tale.
Meine Wertung:
4Sterne

1894 Wanderbild 1894 Wanderbild
1894 Wanderbild 1894 Wanderbild

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s