Bad Münstereifel – Bad Münstereifel-Mahlberg – Decke Tönnes

Wandertour: 1903
Wanderführer: Hikeline Eifel Nord
Wanderkarte: Bad Münstereifel, Nr. 7 (Eifelverein)
Region: Eifel
Länge: 25,1 km
Gehzeit netto (brutto): 5 Std. 01 Min. (5 Std. 30 Min.)
WDG: 5,00 km/h
Wegmarkierung: verschiedene
Anspruch: Schwer
Kinderwagentauglich: nein
Wetter: Sonne, Wolken
Höhenunterschied: 278 m
Höhenmeter: 511 m
GPS-Track: Komoot
GPS-Track: GPSies
Sehenswertes: Johannistor, Urwaldparzelle Am Eckberg, Bodenbachtal, Urwaldparzelle Alte Höhle, Waldbachtal, Schußbachtal, Michelsberg, Wallfahrtskapelle St. Michael, Waldkapelle Decke Tönnes, Langer Kopf, Urwaldparzelle Am dicken Baum, Damwildgarten, Ringwallanlage Alte Burg.
Notiz: Der eigentliche Startpunkt befindet sich am Marktplatz mitten in Bad Münstereifel. Das halte ich für ungeeignet, darum parke ich auf den Wanderparkplatz im Wald. Ich mache zuerst den Abstecher zum Johannistor und schaue auf den Ort. Dann zurück und rechts weiter. Durch den Wald und nahe an der Bundesstraße. Ich passiere einen Wanderparkplatz und gehe aufwärts weiter. Die alten Wanderzeichen gibt es nicht mehr. Teilweise sind sie aber am Baum vorhanden. Es geht durch eine Urwaldparzelle. Dann verlasse ich den Wald. Rückblickend sieht man Eicherscheid. Später abwärts zu einer Schutzhütte im Bodenbachtal. Links verlasse ich das Tal. Aufwärts zu einer weiteren Urwaldparzelle. Durch das Waldbachtal und Schußbachtal erreiche ich Mahlberg. Durch den Ort und weiter zum Michelsberg. Abstecher zum Eifelblick. Oben befindet sich die Michelskapelle. Zur Hälfte der Tour mache ich eine kurze Verschnaufpause. Abwärts über die Straße und geradeaus durch die Wiesen und Wald. Das Wetter wird wolkiger als ich die Waldkapelle Decke Tönnes erreiche. Wie so oft, ist die Kapelle gut besucht. Nun links und durch den Wald Richtung Rodert. Hinter dem Wanderparkplatz Effelsberger Weg, geht es rechts weiter. Mit unterschiedlichen Wanderzeichen geht es durch den Wald. Die dritte Urwaldparzelle wird durchquert. Am Wildpark vorbei und aufwärts zur Alten Burg. Nicht mehr weit und ich erreiche wieder den Wanderparkplatz.
Meine Wertung:
4Sterne

1903 Wanderbild 1903 Wanderbild
1903 Wanderbild 1903 Wanderbild

3 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s