Rockeskyll – Rockeskyller Kopf – Wegekreuz von 1738

Wandertour: 1909
Wanderführer: Outdoor Regional – Eifel Süd
Wanderkarte: Vulkaneifel um Gerolstein, Nr. 19 (Eifelverein)
Region: Eifel
Länge: 4,8 km
Gehzeit netto (brutto): 1 Std. 10 Min. (2 Std. 14 Min.)
WDG: 4,11 km/h
Wegmarkierung: „Rundweg Rockeskyller Kopf“
Anspruch: Leicht
Kinderwagentauglich: ja
Wetter: Sonne, Wolken
Höhenunterschied: 89 m
Höhenmeter: 124 m
GPS-Track: Komoot
GPS-Track: GPSies
Sehenswertes: Kirche St. Bartholomäus Rockeskyll, Rockeskyller Kopf, Wegekreuz von 1738.
Notiz: Mit der Familie geht es heute nach Rockeskyll. Von der Kirche folgen wir den „Rundweg Rockeskyller Kopf“. Aus den Ort und am Sportplatz des SV Rockeskyll vorbei. Am Teerweg mit einer Schafsherde rechts weiter. Vor uns der Rockeskyller Kopf. Aufwärts geht es in den Wald. Das Zeichen leitet uns zur Station 13 an einen Steinbruch. Auch eine kleine Aussichtshütte gibt es. Hier machen wir eine Essenspause. Weiter auf den Weg, wo wir zu einen weiteren Infotafel kommen. Hier sieht man einen Querschnitt eines Schlakekegels. Der Weg führt uns zu einem weiteren Steinbruch. Auch hier gibt es eine weitere Tafel (Station 15). Hier sehen wir einen Lost Place. Das alte Waagenhäuschen besuchen wir. Hinter der Ruine mit Schranke geht es rechts am Waldrand weiter. Vorbei am Wegekreuz von 1738, erreichen wir wieder den Hinweg. Auf selben Weg zurück nach Rockeskyll. Am Spielplatz toben sich die Kinder nochmal aus.
Meine Wertung:
4Sterne

1909 Wanderbild 1909 Wanderbild
1909 Wanderbild 1909 Wanderbild

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s