Wesseling-Urfeld – Bornheim-Widdig – Wesseling-Keldenich

Wandertour: 1936
Wanderführer: Droste Köln/Bonn
Wanderkarte: Natur-Kultur-Pfad Rheinschiene (Heimat- und Eifelverein Bornheim e.V.)
Region: Kölner Bucht
Länge: 16,8 km
Gehzeit netto (brutto): 2 Std. 46 Min. (3 Std. 06 Min.)
WDG: 6,07 km/h
Wegmarkierung: verschieden
Anspruch: Leicht
Kinderwagentauglich: nein
Wetter: Sonne, Wolken
Höhenunterschied: 15 m
Höhenmeter: 16 m
GPS-Track: Komoot
GPS-Track: GPSies
Sehenswertes: Kirche St. Georg Widdig, Rhein, Landschaftspark Eichholz, Alfterer Bornheimer Bach.
Notiz: Vom Bahnhof in Urfeld geht es an den Gleisen entlang bis zum Wald. Hier soll der Weg weitergehen. Dieser ist aber sehr zugewuchert. Trotzdem wandere ich durch das Dornengebüsch. Teilweise weiche ich in den Wald aus. Am Pumpenwerk wird der Weg besser. Dahinter rechts und dann links durch die Felder. Später links nach Widdig. Über die Gleise in den Ort zum Rhein. Ich folge dem Leinpfad nach links. Hinter Widdig, komme ich wieder nach Urfeld. An der Kläranlage soll ich links gehen. Ich sehe die Anlage zuerst nicht. Als ich merke dass ich zu weit gegangen bin, geh ich zurück. Hinter dem Klärwerk durch die Felder Richtung Shell Rheinland-Raffinerie Süd. Nun durch das Gewerbegebiet und durch das Tankfeld. Es geht an vielen Straßen entlang. Auch die folgende Straße ist nicht schön. Sie bringt mich nach Keldenich. Der Verkehr wird zum Glück weniger. Durch die Wohnsiedlung und weiter durch den Landschaftpark Eichholz. Ich erreiche wieder die Urfelder Straße. An ihr wandere ich rechts weiter. Auch hier ist viel Verkehr. Leider gibt es keinen Rad- und Fußweg. So entschließe ich mich am nächsten Abzweig, links durch die Felder zu wandern. Ich bleibe geradeaus und passiere einige große Gemüseplantagen. Auch eine riesige Erdbeerplantage sehe ich. Nun über eine weiter Straße zum Alfterer Bornheimer Bach. Dahinter links durch die Acker. Wieder über den Bach und weiter durch die Felder. Die Autobahn A555 wird unterquert. Geradeaus erreiche ich wieder Urfeld.
Meine Wertung:
3Sterne

1936 Wanderbild 1936 Wanderbild
1936 Wanderbild 1936 Wanderbild

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s