Parkplatz Kermeter (Schleiden) – Wilder Weg (Heimbach) – Hirschley (Heimbach)

Wandertour: 1981
Wanderführer: Sonntagsspaziergänge in der Nordeifel
Wanderkarte: Erholungsgebiet Rureifel, Nr. 2 (Eifelverein)
Region: Eifel
Länge: 6,0 km
Gehzeit netto (brutto): 1 Std. 26 Min. (3 Std. 32 Min.)
WDG: 4,19km/h
Wegmarkierung: verschieden
Anspruch: Leicht
Kinderwagentauglich: ja
Wetter: Wolken
Höhenunterschied: 60 m
Höhenmeter: 64 m
GPS-Track: Komoot
GPS-Track: Outdooractive
Sehenswertes: Kermeter, Wilder Weg, Schwarzes Kreuz, Hirschley.
Notiz: Heute machen wir die Runde am Kermeter. Diese haben wir schon ein paarmal erwandert. Vom Parkplatz am Kermeter folgen wir den Weg zum Wilden Weg. Über Stege geht es an einheimischen Wald, Pflanzen und Pilzen vorbei. Dann ein Stück an lebensgroße Tiere. Das Wetter ist zwar nicht so schön, aber das stört uns nicht. Dann erreichen wir den eigentlichen Wilden Weg. Über Baumstämme geht es hoch und runter. Den Kindern gefällt es. Dann wieder zum breiten Weg zum Schwarzen Kreuz. Hier stand mal ein Kreuz, jetzt ist hier eine Ansammlung von Bänken. Rechts weiter zur Hirschley. Die Aussicht auf die Rurtalsperre ist fantastisch. Eine andere Familie ist auch hier und lernt mit ihren Kindern. Im Zeichen von Corona, ist man halt flexibel. Wir ruhen uns hier aus und essen unsere mitgebrachten Speisen. Weiter auf den Weg zum Paulushof. Auch hier befinden sich einige Sitzbänke. Den Paulushof gibt es aber nicht mehr. Links zurück zum Schwarzen Kreuz. Weiter geradeaus zurück zum Parkplatz. Wir gehen nochmal zur Schutzhütte am Wilden Weg und machen nochmal Pause.
Meine Wertung:
3Sterne

1981 Wanderbild 1981 Wanderbild
1981 Wanderbild 1981 Wanderbild

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s