Odenthal-Eikamp – Odenthal-Klasmühle – Odenthal-Hochscherf

Wandertour: 1986
Wanderführer: ErlebnisWandern mit Kindern – Köln Bonn
Wanderkarte: Bergisches Land, Karte 2: Nordwesten (Naturarena)
Region: Bergisches Land
Länge: 7,9 km
Gehzeit netto (brutto): 2 Std. 15 Min. (4 Std. 35 Min.)
WDG: 3,51 km/h
Wegmarkierung: verschiedene
Anspruch: Leicht
Kinderwagentauglich: bedingt
Wetter: Sonne
Höhenunterschied: 123 m
Höhenmeter: 224 m
GPS-Track: Komoot
GPS-Track: Outdooractive
Sehenswertes: Paffenberger Siefen, Käsbach, Schallenicher Bach, Scherf, Pistenhausener Siefen, Rosauer Bach.
Notiz: Durch die Corona-Krise kann man außer wandern nicht viel machen. Deshalb geht es heute ins Bergische Land. Von Eikamp wandern wir zwischen Schule und Spielplatz hindurch. Beides ist wegen der Corona-Pandemie gesperrt. Über die Wiesen durch den Wald. Unten über den Käsbach und aufwärts nach Schallemich. Links zu einer schönen Magnolie. Hier an der Pferdekoppel machen wir kurz Pause. Das Wetter ist mal wieder sehr sonnig. Temperaturen um die 14 Grad. Durch den Wald zu einer Verzweigung. Rechts und aus den Wald. Über die Felder nach Scherf und Klasmühle. Hier am Bach Scherf machen wir in der Sonne nochmal Pause. Die Kinder spielen am Bach. Weiter auf den Weg durch die Orte Steinhaus und Pistershausen. Hier verlassen wir die Straße. Nun aufwärts durch den schattigen Wald. Oben verlassen wir den Wald und kommen zu einer Straße. Hier links nach Hochscherf. Hinter den Weiler rechts abwärts ins Bachtal. Auf den Baumstamm machen wir nochmal Pause. Hier auf den Wegen ist viel Fußvolk unterwegs. Abstände werden eingehalten. Nach der Pause weiter durch den Wald. Aufwärts über die Felder zum Hochseilgarten K1. Dieser ist natürlich auch geschlossen. Durch eine Senke aufwärts nach Oberscheid. Hier sehen wir Schafe die wir mit Gras füttern. Danach auf den Teerweg zurück nach Eikamp.
Meine Wertung:
4Sterne

1986 Wanderbild 1986 Wanderbild
1986 Wanderbild 1986 Wanderbild

2 Kommentare

  1. Wieder ein toller Weg ind einer wunderschönen Gegend.
    Nun habe ich auch einen Tipp für Euch und die ganze Familie !
    Du fährst die B506 durch Eikamp durch bis zum Wanderparkplatz an dem Abzweig nach Strassen ( Wochenende ist schlecht ) Am besten in der Woche Von dort lauft ihr die Oberborsbacherstr. lang mit traumhaften Blicken nach Bergisch Gladbach, Schloß Bensberg, Kölner Bucht, Siebengebirge und Eifel. Nach ca 2,5 KM kommt ihr zu einem Bauernhof und davor ein rollendes Cafe ( z.Zt. Wegen Corona geschlossen) Torsten ist eine Institution geworden https://www.facebook.com/AFFEMIA-461236907407219/ Die Atmosphäre an dem Cafe ist einfach so, dass man jung wie alt miteinander ins Gespräch kommt.
    Von dort könnt ihr reichlich Wege wählen die zurück führen. Alle traumhaft schön. An dem Parkplatz ein paar Meter Ortsteil Straßen gibt’s auch einen Bauernladen
    Viele Grüße
    Wolfgang

    Gefällt 1 Person

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s