Euskirchen-Kreuzweingarten – Bad Münstereifel-Kirspenich – Bad Münstereifel-Kalkar

Wandertour: 2061
Wanderführer: Pilgerwanderungen in der Eifel
Wanderkarte: Bad Münstereifel, Nr. 7 (Eifelverein)
Region: Eifel
Länge: 11,8 km
Gehzeit netto (brutto): 1 Std. 55 Min. (2 Std. 26 Min.)
WDG: 6,16 km/h
Wegmarkierung: verschieden
Anspruch: Leicht
Kinderwagentauglich: bedingt
Wetter: Sonne, Wolken
Höhenunterschied: 76 m
Höhenmeter: 113 m
GPS-Track: Komoot
GPS-Track: Outdooractive
Sehenswertes: Hardtwald, Hubertuskreuz, Hardtburg, Hardt, Kath. Kirche St. Bartholomäus Kirspenich, Erft, Hubertuskapelle, Arloffer Mühlenhaus, Burg Arloff, St.-Ludgerus-Kapelle Kalkar, Mersbach, Haus Maria Rast, Schönstatt Kapelle, Röm. Wasserleitung, Heilig-Kreuz-Kirche Kreuzweingarten.
Notiz: Früh bin ich aufgestanden, um das schöne Wetter zu genießen. Der Rest der Familie schläft noch. Am Parkplatz Weingartener Berge in Kreuzweingarten starte ich. Ein Parkplatzschild gibt es allerdings nicht mehr. Durch den Wald zum Hubertuskreuz. Weiter geradeaus zur Hardburg. Dahinter rechts am Parkplatz vorbei und weiter durch den Wald. Was mir auffällt das es zwar Wanderwege gibt (Pilgerweg, Krönungsweg und Römerkanalwanderweg), aber das sind alles Streckenwanderwege. Rundwanderwege gibt es keine mehr. Auch die neue angelegten EifelSchleifen und EifelSpuren führen hier nicht dran vorbei. Das wundert mich, da dieses Gebiet, genau richtig für Wanderer wäre. Ich verlasse den Wald und wandere nun durch Kirspenich und Arloff. Abstecher links zur Hubertuskapelle. Dann weiter zur Burg Arfloff. Das Hammerwerk Erft wird umrundet. Ich verlasse den Ort. Nun über die Felder nach Kalkar. Hier sehe ich die schöne Kapelle von Kalkar: St. Ludgerus. Nun über die Felder zum Haus Maria Rast. Ich besichtige die Schönstatt Kapelle, natürlich mit Mundschutz. Aktuell schnellen die Zahlen wieder in die Höhe. Köln hat ein IZ von 54,8, also über die kritische Marke. Es gelten vermehrt Beschränkungen. Dann folge ich dem Römerkanalwanderweg durch das Klostergeländer. Weiter durch den Wald, komme ich wieder nach Kreuzweingarten. Hier sehe ich einen Aufschluss der Römischen Wasserleitung. Durch den Ort zur Kirche. Eine Limousine fährt vor und das Hochzeitspaar steigt aus. Auch bei Veranstaltungen gelten strengere Richtlinien, wegen Corona. Nicht mehr weit und ich bin wieder am Parkplatz.
Meine Wertung:
4Sterne

2061 Wanderbild 2061 Wanderbild
2061 Wanderbild 2061 Wanderbild

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s