Stolberg-Vicht – Kluckensteine – Stolberg-Fleuth

Wandertour: 2079
Wanderführer: Sonntagsspaziergänge in der Nordeifel
Wanderkarte: Aachen Eschweiler Stolberg, Nr. 1 (Eifelverein)
Region: Eifel
Länge: 13,5 km
Gehzeit netto (brutto): 2 Std. 30 Min. (3 Std. 06 Min.)
WDG: 5,40 km/h
Wegmarkierung: Lehmjöres-Weg
Anspruch: Leicht
Kinderwagentauglich: nein
Wetter: Sonne, Wolken
Höhenunterschied: 106 m
Höhenmeter: 242 m
GPS-Track: Komoot
GPS-Track: Outdooractive
Sehenswertes: Kath. Kirche St. Johann-Baptist, Neumannsweiher, Fischbach, Friedenskreuz, Kluckensteine, Vichtbach, Pilgerkreuz, Rette-Deine-Seele Kreuz, Großer Kranzberg, Bildstock Johannes Nepomuk, Stolberger Wald, Schlangenberg, Johanneskapelle, Kriegsgräberstätte.
Notiz: Der Lehmjöres-Weg ist ein Rundwanderweg um Vicht und wurde 2013 von der IG Schönes Vicht angelegt und eröffnet. Diesen Wanderweg gehe ich heute. Ich starte an der Kirche in Vicht und wandere durch den Ort. Rechts auf den Fußweg zu den nächsten Häusern. Über den Fischbach und ansteigend. Am Ende der Bebauung geht es rechts durch den Wald. Allerdings muss ich ein paarmal nachsehen, da die Wanderzeichen verwirrend angebracht sind. Es geht zum Friedenskreuz und zu den Naturdenkmal Kluckensteine. Dann abwärts zum Vichter Bach und diesen nach links folgen. Wieder an den Häusern geht es links durch den Wald. Ansteigend zu einen Pilgerkreuz. Aus dem Wald sind die Zeichen wieder verwirrend angebracht. Wieder aufwärts zum Waldrand und rechts weiter. Mit schönen Landschaftsblicken zum Großem Kranzberg. Nach den Abstecher zurück durch Felder und Wiesen. An der Kreuzung mit Kühen soll es links weiter gehen. Hier ist keine Markierung vorhanden. Ich erreiche Fleuth und biege links ab. Weiter zum Sportpark Dörenberg und abwärts nach Vicht. Ich sehe schon den Parkplatz an der Kirche, aber es gibt noch einen großen Schlenker zum Schlangenberg. Durch den Wald aufwärts zur Kreuzung. Hier links zurück durch den Stolberger Wald. Waldpfad nach links über den Vichter Bach und zurück zum Parkplatz. Fazit: Schöner, abwechslungsreicher Rundwanderweg. Allerdings sind die Wanderzeichen manchmal verwirrend und teils zu viele angebracht!
Meine Wertung:
4Sterne

2079 Wanderbild 2079 Wanderbild
2079 Wanderbild 2079 Wanderbild

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s