Parkplatz Hollerather Knie – Westwall – Hellenthal-Hollerath

Wandertour: 2086
Wanderführer: EifelSpuren
Wanderkarte: Schleidener Tal, Hellenthal, Schleiden, Gemünd, Nr. 4/14 (Eifelverein)
Region: Eifel
Länge: 13,0 km
Gehzeit netto (brutto): 2 Std. 15 Min. (2 Std. 36 Min.)
WDG: 5,78 km/h
Wegmarkierung: „EifelSpur Westwall“
Anspruch: Mittel
Kinderwagentauglich: bedingt
Wetter: Sonne, Wolken
Höhenunterschied: 114 m
Höhenmeter: 175 m
GPS-Track: Komoot
GPS-Track: Outdooractive
Sehenswertes: Westwall, Eschsiefen, Kath. Kirche St. Bernhard Hollerath.
Notiz: Heute geht es in die Eifel und bin überrascht dass hier noch Schnee liegt. Diese Nacht hat es wohl geschneit und der Schnee ist liegen geblieben. Vom Parkplatz Hollerather Knie wandere ich heute die EifelSpur Westwall. Es geht direkt zum Westwall, auch Siegfried-Linie genannt. Die Höckerlinien sind ein ehemaliges Verteidigungssystem aus dem 2. Weltkrieg. Die Schneehöhe beträgt übrigens ca. 1 cm. Ich verlasse den Westwall und wandere am Waldrand weiter. Dann geht es auf breiten Waldwegen durch den Schneewald. Die Sonne scheint und trotzdem ist es mit -2 Grad doch relativ frostig. Ich umrunde einen kleinen Bach und komme zum Wanderparkplatz Hohes Kreuz. Dann links nach Hollerath, das ich nur kurz durchwandere. Links wieder durch den Wald und im Schwenk zurück nach Hollerath. Achtung die Waldwege sind teilweise sehr glatt. Durch den Ort zur Kirche St. Bernhard. Kurz danach geht mein Handy aus und ich muss mit den Fotoapparat benutzen. Weiter durch die Felder und über die Straße zurück zum Parkplatz. Hier ist auch der Ausgangspunkt der Loipe.
Meine Wertung:
4Sterne

2086 Wanderbild 2086 Wanderbild
2086 Wanderbild 2086 Wanderbild

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s