Zülpich-Wichterich – Euskirchen-Oberwichterich – Zülpich-Niederelvenich

Wandertour: 2090
Wanderführer: EifelSchleifen
Wanderkarte: Zülpicher Börde, Nr. 4 (Eifelverein)
Region: Kölner Bucht
Länge: 12,6 km
Gehzeit netto (brutto): 2 Std. 46 Min. (3 Std. 12 Min.)
WDG: 4,55 km/h
Wegmarkierung: „EifelSchleife Zum Bleibach“
Anspruch: Leicht
Kinderwagentauglich: ja
Wetter: Sonne, Wolken, Wind
Höhenunterschied: 26 m
Höhenmeter: 27 m
GPS-Track: Komoot
GPS-Track: Outdooractive
TikTok: Video
Sehenswertes: Bleibach, Rotbach, Kath. Kirche St. Matthias Oberelvenich, Burg Mülheim, Haus Pesch.
Notiz: Nach dem Homeschooling gehe ich mit Felix und Moritz die EifelSchleife Zum Bleibach. Am Schützenhaus in Wichterich startet die Tour. Im Ort rechts am Bleibach entlang. Diesen folgen wir nun über die Felder bis nach Oberwichterich. Hier rechts zum Spielplatz. Die Jungs toben sich aus. Gleichzeitig machen wir hier eine Essenpause. Durch den Ort und links über die Felder. Hinter der Straße rechts weiter. Immer geradeaus bis wir Oberelverich erreichen. Durch den Ort und weiter. Rechts an der Straße entlang nach Niederelverich. Rechts durch die Felder und links weiter. Rechts über den Rotbach zur Baseballanlage der Zülpich Eagles. Die Zülpich Eagles sind der zweitälteste Baseball-Verein in Deutschland, der noch existiert. Wieder durch die Felder und links weiter. Rechts sehen wir 4 Rehe. Geradeaus wieder über die Straße und zurück zum Schützenhaus. Es gibt eine Zugabe, den eine weitere kleine Runde gehört nach zur EifelSchleife. Irgendwie kurios, aber so ist es. Diese gehe ich allerding alleine. Die Jungs ruhen sich solange im Auto aus. Wieder nach Wichterich über den Bleibach. Nun links immer am Ufer entlang. Hinter der Burg Mülheim links weiter. Ich umrunde das Haus Pesch, das mal eine Wasserburg war. Ich erreiche wieder den Bleibach. Nun rechts immer an diesen weiter. Zwischen Bach und den Ort Mülheim, komme ich wieder nach Wichterich und zum Parkplatz.
Meine Wertung:
3Sterne

2090 Wanderbild 2090 Wanderbild
2090 Wanderbild 2090 Wanderbild

Ein Kommentar

  1. Kann man mal machen aber ich finde nicht das sich der Weg lohnt… Die meistens Wege sind aus Asphalt und die Häuser im Dorf sind nicht wirklich ansprechend. Dann lohnt es sich eher sofort nach Hoff Bollheim zu fahren wenn man mit Kindern was sehen möchte und dort können die Kinder auch spielen…

    Gefällt 1 Person

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s