Dahlem-Kronenburg – Doppelkalkofen Brandenburg – Burgruine Kronenburg

Wandertour: 2107
Wanderführer: EifelSchleifen
Wanderkarte: Ferienregion Oberes Kylltal, Nr. 15 (Eifelverein)
Region: Eifel
Länge: 3,8 km
Gehzeit netto (brutto): 1 Std. 39 Min. (2 Std. 45 Min.)
WDG: 2,30 km/h
Wegmarkierung: „EifelSchleife Kronenburger Tälertour“
Anspruch: Leicht
Kinderwagentauglich: nein
Wetter: Sonne, Wolken
Höhenunterschied: 64 m
Höhenmeter: 65 m
GPS-Track: Komoot
GPS-Track: Outdooractive
TikTok: Video
Sehenswertes: Doppelkalkofen Brandenburg, Kath. Kirche St. Johann Baptist Kronenburg, Burgruine Kronenburg.
Notiz: Die Nacht hat es wieder geschneit, auch im Rheinland. Leider ist der Schnee zu matschig, deshalb fahren wir in die Eifel. So sind wir mal wieder in Kronenburg. Am Parkplatz Burgberring startet die EifelSchleife Kronenburger Tälertour. Es geht unterhalb des Ortes und der Burg entlang. Der Schnee ist herrlich. Wir haben heute den Schlitten dabei. Abwechselnd ziehen die Kinder den Schlitten. Wieder durch den Ort und weiter zu einen kleinen Rodelhang. Hier rodeln die Kinder. Danach durch den Wald. Teilweise kommt die Sonne raus. Herrlich. Wir erreichen den Doppelkalkofen. Nun links den Berg hinauf. Nochmal links. Hier sieht man den Wanderweg vor lauter Schnee nicht. Wir wandern weiter und kommen zu unseren Wegzeichen. Erst rechts dann links auf den breiten Fahrweg. Geradeaus zurück nach Kronenburg. Nun den Abstecher zur Burgruine. Hier oben ist es aber zu kalt. Wieder abwärts durch den historischen Ortskern zurück zum Parkplatz. Hier machen wir dann unsere verdiente Rast an zwei Bänken.
Meine Wertung:
4Sterne

2107 Wanderbild 2107 Wanderbild
2107 Wanderbild 2107 Wanderbild

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s