Dahlem (Nordeifel) – Im Leger (Dahlem) – Hubertushof Fuchskaul (Stadtkyll)

Wandertour: 2133
Wanderführer: EifelSchleifen
Wanderkarte: Ferienregion Oberes Kylltal, Nr. 15 (Eifelverein)
Region: Eifel
Länge: 6,7 km
Gehzeit netto (brutto): 1 Std. 32 Min. (2 Std. 47 Min.)
WDG: 4,37 km/h
Wegmarkierung: EifelSchleife Dahlemer Weitblicke
Anspruch: Leicht
Kinderwagentauglich: bedingt
Wetter: Sonne, Wolken, Wind
Höhenunterschied: 95 m
Höhenmeter: 99 m
GPS-Track: Komoot
GPS-Track: Outdooractive
TikTok: Video
Sehenswertes: Kath. Kirche St. Hieronymus Dahlem, Friedhofskapelle, versch. alte Wegkreuze.
Notiz: Mit der EifelSchleife Dahlemer Weitblicke geht es durch Dahlem. Aufwärts verlassen wir den Ort. Am Friedhof entlang. Nun über die Höhen, wo es sehr windig ist. Links und rechts hat man einen schönen Weitblick. Am alten Kreuz von 1641 mit Bank machen wir dann eine Pause. Auf den Schild steht das hier ein Mann überfallen und ermordet wurde. Danach links abwärts zum Weiler Im Leger. Über die Felder zum Hubertushof Fuchskaul. Nun mit dem Zeichen immer geradeaus. Wir sehen eine große Pfütze mit Laich. Abwärts zum Haus Luttersbach. Hier befindet sich ein Hühnerstall. Die Kinder schauen sich das treiben der Hühner und des Hahns an. Dann über die Gleise. Rechts befindet sich eine Bank. Hier machen wir nochmal eine Pause. Gleichzeitig testen wir die zwei neuen Klapp-Campingstühle, die wir heute dabei haben. Sie lassen sich gut aufbauen und tun was sie sollen. Es geht an den Gleisen entlang und zurück nach Dahlem.
Meine Wertung:
4Sterne

2133 Wanderbild 2133 Wanderbild
2133 Wanderbild 2133 Wanderbild

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s