Aremberg – Eichenbach – Auelbachtal (Blankenheim)

Wandertour: 2134
Wanderführer: Lust auf Natur – Band 4
Wanderkarte: Blankenheim Oberes Ahrtal, Nr. 12 (Eifelverein)
Region: Eifel
Länge: 13,6 km
Gehzeit netto (brutto): 2 Std. 53 Min. (3 Std. 40 Min.)
WDG: 4,72 km/h
Wegmarkierung: verschiedene
Anspruch: Mittel
Kinderwagentauglich: nein
Wetter: Sonne, Wolken
Höhenunterschied: 255 m
Höhenmeter: 342 m
GPS-Track: Komoot
GPS-Track: Outdooractive
TikTok: Video
Sehenswertes: Aremberg, Burg Aremberg, Eichenbach, Denkmal „Bläke Fritz“, Auelbach, Schutzengelkapelle.
Notiz: Wir starten am Wanderparkplatz in Aremberg. Es geht mit Felix durch den Ort. Weiter ansteigend machen wir den Abstecher zum Aremberg und zur Burg Aremberg mit Aussichtsturm. Hier ruhen wir uns kurz aus und trinken etwas. Auf selben Wege wieder zurück. Rechts weiter durch den Wald u. a. mit dem Ahrsteig. Als nächstes erreichen wir den kleinen Ort Eichenbach. Hier steht auch das Denkmal des „Bläke Fritz“. Fridrich Braun alias „Bläke Fritz“ fuhr als Kesselflicker durch die Eifel und repartierte Dachrinnen und Kochkessel. Eine Katze kommt auf Felix zu, die natürlich gestreichelt wird. Weiter durch den Ort sehen wir noch eine Kröte. Sie ist auf den Weg zum Weiher. Im Weiher selbst sehen wir über 20 Kröten. Wir verlassen den Ort. Aufwärts durch den Fichtenwald, der nicht kahl ist. An einen Baumstamm machen wir nochmal eine Pause. Heiß ist es heute, Temperaturen um die 22 Grad. Dann wandern wir durch eine Lichtung. Hier wurden dann doch mehrere hundert Bäume gefällt. Vorbei am Forsthaus Gierscheid kommen wir zur Römerstraße. Dieser folgen wir links und sehen die EifelSchleife Durchs Auelbachtal. Die EifelSchleife bin ich vor 2 Wochen gegangen. Damals lag sogar noch etwas Schnee. Wir folgen der EifelSchleife zur Schutzhütte. Dann über die Straße. Dahinter ist rechts die Quelle des Auelbachs. Weiter auf den Weg, geht es links aufwärts weiter. Wir verlassen die EifelSchleife. Nun wieder mit dem Ahrsteig durch den Wald . Zum Schluss erreichen wir die Schutzengelkapelle. Man kann einen Knopf drücken und der Innenraum erhellt sich. Sehr schön gemacht. Felix ist fix und fertig als wir wieder Aremberg erreichen.
Meine Wertung:
4Sterne

2134 Wanderbild 2134 Wanderbild
2134 Wanderbild 2134 Wanderbild

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s