Wanderparkplatz Broichhofkapelle (Wachtberg) – Rolandsbogen (Remagen) – Wachtberg-Oberbachem

Wandertour: 2141
Wanderführer: ErlebnisWandern mit Kindern Köln Bonn
Wanderkarte: Drachenfelser Ländchen und Siebengebirge, Nr. 38 (Eifelverein)
Region: Eifel
Länge: 11,1 km
Gehzeit netto (brutto): 1 Std. 52 Min. (2 Std. 20 Min.)
WDG: 5,95 km/h
Wegmarkierung: verschiedene
Anspruch: Leicht
Kinderwagentauglich: bedingt
Wetter: Sonne, Wolken, Regen
Höhenunterschied: 100 m
Höhenmeter: 255 m
GPS-Track: Komoot
GPS-Track: Outdooractive
TikTok: Video
Sehenswertes: Broichhofkapelle, Nordgrube, Rodderberg, Heinrichsblick, Rolandsturm, Rolandsbogen (Burg Rolandseck), Mehlemer Bach, NSG Dächelsberg/Ließemer Berg, Dächelsberg, Kath. Kirche Heilige Drei Könige Oberbachem, Ließemer Berg.
Notiz: Nach dem Distanzunterricht geht es nach Niederbachem. Vom Wanderparkplatz Broichhofkapelle geht es los. Am Broichhof sehe und höre ich dass ein Reitturnier stattfindet. Zur Corona-Zeit sehr bedenklich, aber anscheinend legal. Es geht Richtung Rodderberg und links zur Nordgrube. Hier sind die Überreste des Vulkans zu sehen. Nun aufwärts zum Rodderberg. Von oben hat man einen tollen Blick auf das Siebengebirge. Wieder abwärts zum Heinrichsblick. Dieser liegt übrigens in Bonn. Die ersten Kilometer bis nach Oberbachem folge ich der Feuerroute. Die Feuerroute ist ein 33 km langer Themenweg zwischen Rheinbach und Wachtberg. Nun zwischen Obstbäumen zum Rolandsturm. Hier mache ich den Abstecher zum Rolandsbogen. Auch von hier hat man einen schönen Blick auf den Rhein. Zurück und links zu einem Wanderparkplatz. Die Feuerroute führt durch Felder und Wald. Eine große Obstplantage wird passiert. Hagelnetzte sind darüber zum Schutz. Abwärts nach Niederbachem und weiter. Ich mache rechts den Abstecher zum Dächelsberg. Hier besteige ich den Aussichtsturm und sehe von oben den ehemaligen Steinbruch. Zurück und rechts weiter nach Oberbachem. Im Ort verlasse ich die Feuerroute. Nun den Dächelsberg-Route (D) folgen. Aufwärts zum Waldrand und rechts weiter. Ich verlasse das Zeichen. Es geht abwärts und rechts nach Niederbachem. Durch den Ort und aufwärts zurück zum Parkplatz.
Meine Wertung:
4Sterne

2141 Wanderbild 2141 Wanderbild
2141 Wanderbild 2141 Wanderbild

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s