Nettersheim-Marmagen – Hallenthaler Mühle (kall) – Galgenberg (Nettersheim)

Wandertour: 2155
Wanderführer: EifelSchleifen
Wanderkarte: Kall, Kommern, Mechernich, Nettersheim, Nr. 5 (Eifelverein)
Region: Eifel
Länge: 7,0 km
Gehzeit netto (brutto): 1 Std. 41 Min. (4 Std. 09 Min.)
WDG: 4,16 km/h
Wegmarkierung: EifelSchleife Küchenschellen
Anspruch: Leicht
Kinderwagentauglich: bedingt
Wetter: Sonne, Wolken, Wind
Höhenunterschied: 106 m
Höhenmeter: 110 m
GPS-Track: Komoot
GPS-Track: Outdooractive
TikTok: Video
Sehenswertes: Engelstein, Teufelstein, Gillesbach, Hallenthaler Mühle, Galgenberg, Mühlenberg, Aussichtsturm.
Notiz: Bei sommerlichen Temperaturen geht es heute nach Marmagen. An der Eifelhöhenklink soll die Wanderung starten. Allerding ist in der ehemaligen Klinik ein Corona-Impfzentrum untergebracht. Deshalb darf man dort nicht parken. Wir starten die Eifelschleife Küchenschellen am Ortsrand von Marmagen. Links abwärts auf den Weg. Wir passieren Engelstein und Teufelstein. Abwärts errechnen wir die Straße und halten uns rechts. Am Klärwerk vorbei und rechts durchs Gillbachtal. Auf den Wegen ist viel los. Vorallendingen Wanderer sehen wir. Durch das Tal bestaunen wir den gelben Löwenzahn. Die Küchenschellen die hier sein sollen, sehen wir nicht. Was wir aber sehen ist der Schwarzblaue Ölkäfer und den Goldglänzenden Laufkäfer. Wir kommen zum Gillesbach und überqueren den Bach. Wir haben Glück, der Rastplatz ist frei. Hier machen wir eine sehr lange Pause. Die Kinder spielen im Bach. Danach geht es zurück auf den Weg zur Hallenthaler Mühle. Auf den breiten Weg weiter. Am Wegesrand steht die eine oder andere Infotafel über das Gillesbachtal. Dann links hoch zum Galgenberg mit Schutzhütte und großen Baum. Weiter durch den Wald kommen wir zur Eifelhöhenklinik. Am Mühlenberg befindet sich ein Aussichtsturm den wir besteigen. Von oben haben wir einen schönen Ausblick. Wieder unten wandern wir zurück zum Ortsrand von Marmagen. Fazit: Ganz nette EifelSchleife die aber einen falschen trägt. Gillesbachtal würde besser passen, als Küchenschellen. Im Nachhinein haben wir gesehen dass es eine Alternativroute gibt. Diese geht an den Küchenschellen vorbei! Sehr komisch, warum nicht direkt dorthin.
Meine Wertung:
4Sterne

2155 Wanderbild 2155 Wanderbild
2155 Wanderbild 2155 Wanderbild

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s