Eller (Ediger-Eller) – Bremmer Gipfelkreuz (Bremm) – Eller Todesangst (Ediger-Eller)

Wandertour: 2165
Wanderführer: Rother Eifel
Wanderkarte: Wandergebiet Mosel – Ferienland Cochem und Kreis Karden (LVermGeo RP)
Region: Moselland
Länge: 6,9 km
Gehzeit netto (brutto): 2 Std. 03 Min. (2 Std. 41 Min.)
WDG: 3,37 km/h
Wegmarkierung: verschieden
Anspruch: Schwer
Kinderwagentauglich: nein
Wetter: Sonne, Wolken
Höhenunterschied: 286 m
Höhenmeter: 484 m
GPS-Track: Komoot
GPS-Track: Outdooractive
TikTok: Video
Sehenswertes: Mosel, Calmont, Gipfelkreuz Calmont (Bremmer Gipfelkreuz), Röm. Bergheiligtum, Vier-Seen-Blick, Galgenlay, Eller-Todesangst.
Notiz: In Eller folge ich den Weg durch den Ort. Hinter den Gleisen sehe ich das Schild des Calmont Klettersteigs. Es gibt einiges zu beachten: Begehen auf eigene Gefahr, Nur für geübte Wanderer, Schwindelfreiheit erforderlich, Trittsicherheit erforderlich und gutes Schuhwerk erforderlich. Es geht aufwärts zur Schutzhütte Galgenlay. Hier beginnt der Calmont Klettersteig. Es geht durch die Weinberge und über die Felsen des Calmonts. Am Anfang noch leicht, wird der Weg dann schwieriger. Es geht durch die sogenannte Bremmer Todesangst mit schönen Blicken auf das Moseltal. Weiter Richtung Bremm kraxle ich über Kletterleitern, Halteeisen und Drahtseilsicherungen. Der Weg ist gut besucht. Ich muss immer wieder Gruppen überholen. Da der Weg anspruchsvoll ist, wundere ich mich dass auch Familien mit Kindern den Klettersteig gehen. Trotzdem ist man freundlich untereinander. Man wartet, wenn Leute entgegen kommen und grüßt sich. Später verlasse ich den Klettersteig und steige mit Wanderweg „7“ hinauf zum Bremmer Gipfelkreuz. An zahlreichen Ausblicken sieht man die schöne Moselschleife. Der Weg ist steil und schweißtreibend. Oben am Gipfelkreuz angekommen, genießt man nochmal die Aussicht. Nun mit dem Moselsteig durch den Wald. Ich komme zum Vier-Seen-Blick, zum Römischen Bergheiligtum und zur Feuerwehrhütte. Weiter auf den Weg mache ich die Abstecher zur Galgenlay und zur Eller Todesangst. Nun abwärts über Felsen zurück zur Schutzhütte Galgenlay. Auf selben Wegen zurück nach Eller.
Meine Wertung:
5Sterne

2165 Wanderbild 2165 Wanderbild
2165 Wanderbild 2165 Wanderbild

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s