Wanderparkplatz Heyweiler (Beltheim) – Dommershausen-Steffenshof – Schmausemühle (Gondershausen)

Wandertour: 2177
Wanderführer: Traumschleifen
Wanderkarte: Keine
Region: Hunsrück
Länge: 10,4 km
Gehzeit netto (brutto): 2 Std. 15 Min. (2 Std. 43 Min.)
WDG: 4,62 km/h
Wegmarkierung: Traumschleife Baybachklamm
Anspruch: Schwer
Kinderwagentauglich: nein
Wetter: Sonne
Höhenunterschied: 165 m
Höhenmeter: 354 m
GPS-Track: Komoot
GPS-Track: Outdooractive
TikTok: Video
Sehenswertes: Baybach, Baybachklamm, Klöckners Kaul, Frankweiler Bach, Wasserfall, Barreterley.
Notiz: Die Traumschleife Baybachklamm wurde vom Deutschen Wanderinstitut mit 95 von 100 Punkten bewertet. Das schaue ich mir heute an. Vom Wanderparkplatz gehr es direkt über Pfade und Sicherungsleinen abwärts. Unten im Tal sehe ich einen Marder! Nun wieder steil aufwärts. Oben angelangt streife ich die Ortschaft Steffenshof. Nach links zu einen Rasthäuschen mit Schuhputzzeug. Nun wieder abwärts. Unten erreiche ich den Baybach und auch die Baybachklamm. Neben meinen Traumschleifen-Zeichen begleitet mich auch für einige Kilometer der Saar-Hunsrück-Steig. Es geht immer am Bach entlang. Ich passiere die Schmausemühle, wo man einkehren kann. Weiter geht es hoch und runter. Passagen gehen über Felsen. Hinter einem schönen Häuschen sehe ich den ersten Wasserfall dieser Tour. Nun wieder hoch und runter. Drahtseile ermöglichen das sichere vorankommen. Später verlasse ich das Baybachtal. Nun am Frankweiler Bach entlang. Auch dieser ist sehr idyllisch. Ich erreiche wohl die schönste Stelle: einen kleinen Wasserfall. Schön das hier keiner ist, so kann ich ungestört Fotos und Videos (für TikTok) machen. Nun weiter aufwärts. Ich verlasse den Wald und gehe über die Felder. Dann wieder in den Wald zum Aussichtspunkt Barreterlei. Nach den Abstecher zurück und weiter durch den schattigen Wald. Heiß ist es heute, Temperaturen an die 30 Grad. So erreiche ich wieder den Wanderparkplatz Heyweiler. Fazit: Die 95 Punkte hat die Traumschleife redlich verdient. Der Weg geht überwiegend auf Waldpfade, so ist er auch im Hochsommer gut zu gehen. Außerdem gibt es genug Stellen um sich zu Erfrischen. Rastplätze gibt es auch genügend.
Meine Wertung:
5Sterne

2177 Wanderbild 2177 Wanderbild
2177 Wanderbild 2177 Wanderbild

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s