Bad Honnef-Rhöndorf – Löwenburg (Bad Honnef) – Drachenfels (Königswinter)

Wandertour: 2179
Wanderführer: Wandertag – Lieblingstouren links und rechts des Rheins
Wanderkarte: Rheinwandern 5: Bonn – Siebengebirge Natur Navi
Region: Siebengebirge
Länge: 14,6 km
Gehzeit netto (brutto): 3 Std. 24 Min. (4 Std. 07 Min.)
WDG: 4,29 km/h
Wegmarkierung: verschiedene
Anspruch: Schwer
Kinderwagentauglich: nein
Wetter: Sonne, Wolken
Höhenunterschied: 358 m
Höhenmeter: 546 m
GPS-Track: Komoot
GPS-Track: Outdooractive
Video: TikTok
Video: YouTube Shorts
Sehenswertes: Großer Breiberg, Kleiner Breiberg, Ölender, Löwenburg, Ruine Löwenburg, Erpelntalskopf, Drei-Seen-Blick, Franz-Schultz-Denkmal, Jungfernhardt, Geisberg, Schallenberg, Drachenfels, Burg Drachenfels, Ulanendenkmal.
Notiz: Von Rhöndorf folge ich den Rheinsteig-Zuweg durch den Ort. Hinter dem Waldfriehof geht es rechts mit dem Rheinsteig aufwärts. An der Breiberg-Hütte mache ich den Abstecher zum Großen Breiberg mit schöner Aussicht. Wieder zurück und am Kleinen Breiberg vorbei. Weiter mit dem Rheinsteig, den ich aber schon bald verlasse. Nun im Schwenk auf die Löwenburg mit der Ruine Löwenburg. Ich bin alleine hier oben, genug Zeit für Fotos und Videos. Als ich das Geländer verlasse, kommt ein Auto der Ordnungsbehörde mir entgegen. Nun abwärts zum Löwenburger Hof. Dann weiter zum Drei-Seen-Blick. Abwärts Richtung Nasseplatz. Unten auf den breiten Weg weiter. Es geht nun im Bogen zum Jungfernhardt. Mit dem Rheinsteig geht es steil auf den Geisberg mit schöner Aussicht auf Drachenfels und Rheintal. Als nächstes besteige ich den Schallenberg mit kleinem Gipfelkreuz. Wieder abwärts erreiche ich das Milchhäuschen. Das ist zurzeit wegen Umbaus und Besitzerwechsel geschlossen. Auf den Weg geht es aufwärts zum Drachenfels-Plateau. Auch hier ist nicht so viel los wie sonst. Aufwärts zur Burg Drachenfels. Hier bin ich auch alleine. Wieder abwärts, hole ich mir im Kiosk was Kaltes zu trinken. Denn es ist heiß heute, Temperaturen um die 30 Grad. Nun mit dem Rheinsteig weiter abwärts zu einer schönen Aussicht. Weiter abwärts erreiche ich das Ulanendenkmal. Ich verlasse den Rheinsteig und wandere zurück nach Rhöndorf.
Meine Wertung:
5Sterne

2179 Wanderbild 2179 Wanderbild
2179 Wanderbild 2179 Wanderbild

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s