Parkplatz Schloot (Kempen) – Abtei Mariendonk (Grefrath) – Niers (Wachtendonk)

Wandertour: 2181
Wanderführer: Droste Niers
Wanderkarte: Naturpark Maas-Schwalm-Nette (Nordteil), Nr. 65 (NPSN)
Region: Niederrhein
Länge: 13,4 km
Gehzeit netto (brutto): 2 Std. 13 Min. (3 Std. 09 Min.)
WDG: 6,05 km/h
Wegmarkierung: verschiedene
Anspruch: Leicht
Kinderwagentauglich: bedingt
Wetter: Sonne, Wolken
Höhenunterschied: 6 m
Höhenmeter: 9 m
GPS-Track: Komoot
GPS-Track: Outdooractive
Video: TikTok
Video: YouTube Shorts
Sehenswertes: Landgraben, Schleckkanal, NSG Grasheide, Motte Horbes Bergske, Niers, Abtei Mariendonk, Neersdommer Mühle, Historische Grenzsteine, NSG Schlootkuhlen.
Notiz: Da das Wetter am Niederrhein besser sein soll, geht es nach Grefrath. Vom Parkplatz Schloot wandere ich durch die Felder in den Wald. Hier sehe ich ein altes Landwehr. Zu erkennen ist es am hohen Erdwall. Links durch den Wald und wieder durch die Felder. Vorbei an einigen Kühen, passiere ich auch den ein oder anderen Bauernhof. Mit dem Dreieck wandere ich rechts weiter. Wieder durch die Felder zur Straße. Kurz links und dann rechts zu einen ehemaligen Gutshof. Hier rechts weiter. Am Landgasthof Zur Fluchtburg biege ich links ab. Ich erreiche die Motte Horbes Bergske. Dann weiter zur Niers. Am Ufer rechts weiter. Durch ein Waldstück und rechts zur Straße. Dieser folge ich nach links. Ich sehe am Seitenrand ein totes Rech. Rechts über die Straße zur Abtei Mariendonk. Hier besichtige ich die Krypta und stelle eine Kerze auf. Dann wieder hinaus und den Weg rechts zur Neersdommer Mühle folgen. Gegenüber befindet sich ein alter Grenzstein. Hier verlief früher die Grenze zwischen Kurköln und dem Herzogtum Geldern. Weiter auf den Weg, biege ich an den Pferden links ab und erreiche wieder die Niers. Ich bleibe in Flussnähe und wandere weiter. Vor der Autobahn macht der Weg einen Rechtsbogen. Durch die Wiesen zu einem See, den ich nach links umrunde. An der Straße rechts und dieser folgen. Ich passiere einige Bauernhöfe. An der Landstraße halte ich mich rechts und erreiche wenig später wieder den Parkplatz.
Meine Wertung:
3Sterne

2181 Wanderbild 2181 Wanderbild
2181 Wanderbild 2181 Wanderbild

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s